Ahrtalschule Realschule plus Altenahr
Ahrtalschule Realschule plus Altenahr

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ahrtalschule - Realschule plus Altenahr

 

 

Die nächsten Termine:

 

 

 

Montag, 16. Mai 2016:                     Pfingstmontag - frei


Donnerstag, 26. Mai  2016:             Fronleichnam ,

Freitag, 27. Mai                               freier Brückentag

 

Freitag, 8. Juli 2016:                       Entlassung der Klassen 9 und 10R

Freitag, 15. Juli 2016:                     Zeugnisausgabe (4 Stunden), Sommerferien

Die Ahrtalschule - Realschule plus Altenahr ist die weiterführende Schule der Verbandsgemeinde Altenahr, die als Schulträger "ihre" kleine aber feine Schule seit mehr als 40 Jahren bestmöglich unterstützt und ausstattet. Neue und moderne Fachräume in den Naturwissenschaften Physik und Chemie, ein modern eingerichteter Werkraum und zwei Computerräume für 50 Schüler, sowie eine gepflegte Schulküche belegen dies mit Nachdruck.

Unsere Schüler kommen zum größten Teil aus den 12 Ortsgemeinden von Altenahr, aber auch für Schüler aus den Nachbargemeinden von Rheinbach über die Grafschaft und Bad Neuenahr bis hin nach Adenau ist die kleine, familiäre Schule - wo jeder jeden kennt -  ein beliebter Ort des Lernens.

 

Nach der Orientierungsstufe in Klasse 5 und 6 werden je nach Begabung und Lerneifer der Kinder abschlussbezogene Klassen gebildet.

Im Bildungsgang Berufsreife werden praktisch begabte Kinder optimal gefördert und erwerben nach neun Jahren den Schulabschluss der Berufsreife, der im industriellen und handwerklichen Bereich immer noch sehr beliebt ist. Das Berufspraktikum in Klasse 8 und der Praxistag in Klasse 9, sowie unsere Berufseinstiegsbegleiter sorgen dafür, dass hier eine relativ hohe Schülerzahl direkt in die berufliche Ausbildung geht.

Nach zehn Jahren Gesamtschulzeit erwerben Realschüler den qualifizierten Abschluss der Sekundarstufe 1. Praktische, berufsbezogene Erfahrungen sammeln die Schülerinnen und Schüler hier in einem dreiwöchigen Schulpraktikum in Klasse 9. Neben einer beruflichen Ausbildung können die Absolventen, je nach Leistungsvermögen, hier eine Vielzahl von weiterführenden Schulen bis hin zum Abitur besuchen.

 

Die Ahrtalschule arbeitet sehr eng mit ihren schulischen und betrieblichen Partnern zusammen. Die FOS in Adenau ist der direkte schulische Partner der Altenahrer Schule, die als Fachoberschule des Kreis Ahrweiler ein Fachabitur in den Richtungen Wirtschaft und Verwaltung beziehungsweise Gesundheit und Soziales anbietet.

Die Schulpaten sind das Bundesinstitut für berufliche Bildung aus Bonn, die Pumpenfabrik Josef Emerich in Hönningen - Liers, die Verbandsgemeindeverwaltung, sowie seit neuestem das Seniorenheim "Maternustift" in Altenburg.

 

Sehr viel nähere Informationen erhalten Sie beim Stöbern auf dieser Seite und bei den unten stehenden Links. (Mt.)

 

 

 

Mehr Infos gibt es beim Landesbildungsserver:

 

http://realschuleplus.bildung-rp.de/realschule-plus.html

 

und hier:

Bildungswege_in_Rheinland_Pfalz.pdf
PDF-Dokument [77.0 KB]

Lehrerkollegium erprobt Konzept zum Training Sozialer Kompetenzen

Soziale Kompetenzen sind bei Schülerinnen und Schülern der Ahrtalschule zweifelsohne schon immer vorhanden. Ihr Training ist seit Jahren fester Bestandteil der Arbeit in sämtlichen Klassen der Realschule plus. Für Abgänger unserer Schule sind ihre sozialen Befähigungen ein bedeutender Vorteil beim Start in das Berufsleben, was schon für viele Schüler in ihrem Schulpraktikum deutlich wird.

Da die Stärken einer Schule einer ständigen Überprüfung, Umorientierung und Neuausrichtung bedürfen, führte im Mai 2016 ein Großteil des Kollegiums gemeinschaftlich mit den Mitarbeiterinnen ihrer Nachmittagsbetreuung eine Fortbildung zum Thema durch. Als Impulsgeberin fungierte professionell Silvia Plum von der Psychosozialen Beratungsstelle der Caritas in Ahrweiler. Nun liegt es in der Hand einer schulischen Arbeitsgruppe die neu gewonnenen Ideen mit den bestehenden Konzepten zu vernetzen und für eine Umsetzung in den einzelnen Klassen zu sorgen. Raum hierfür bieten das Basislernen in Klasse 5 und 6, die Klassenleiterstunden in allen Klassenstufen, freie Lernphasen am Beginn des Schuljahres oder vor Ferien, Klassenfahrten oder einfach auch mal der normale Fachunterricht.

Besondere Unterstützung in dieser Arbeit erhält die Altenahrer Realschule von dem privaten Verein „Achtsamkeit hilft Allen“ (AHA) und deren Vorsitzenden Barbara Hölscher mit dem sie seit kurzem kooperiert. Frau Hölscher und eine weitere Vereinsvertreterin nahmen ebenfalls an der Fortbildung teil. (Mt.)

Flyer AhA.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]

Hier finden Sie uns

Ahrtalschule Realschule plus Altenahr
Schulstr. 1
53505 Altenahr 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 2643 7397 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Schulpaten

Zur FOS Adenau

Lehren ist für uns mehr als die bloße Vermittlung von Wissen. Für uns steht die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler im Vordergrund.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ahrtalschule Realschule plus Altenahr